Sie sind hier: Home > Regional >

Angebliche Nacktbilder: Mann wollte Frauen zu Sex nötigen

Wolgast  

Angebliche Nacktbilder: Mann wollte Frauen zu Sex nötigen

17.06.2019, 16:14 Uhr | dpa

Ein 29 Jahre alter Mann hat nach Polizeiangaben junge Frauen aus Vorpommern über Facebook kontaktiert und mit der Drohung, Nacktbilder von ihnen zu veröffentlichen, zu sexuellen Handlungen nötigen wollen. Der Verdächtige wurde bei einem fingierten Treffen mit einem der Opfer in Bansin (Vorpommern-Greifswald) gefasst, wie eine Polizeisprecherin am Montag erklärte. Sein Smartphone wurde beschlagnahmt, bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung sei auch Beweismaterial gesichert worden, was zusammen mit dem Landeskriminalamt noch ausgewertet wird.

Der Mann von der Insel Usedom sei bereits polizeibekannt und habe sich über Facebook bei den Frauen gemeldet. Er habe kompromittierende Bilder und Videos von den Geschädigten und würde diese ins Internet stellen, falls seine Forderungen nicht erfüllt würden. Eine 23-Jährige zeigte den Mann in Wolgast bei der Polizei an, daraufhin erfolgte vor wenigen Tagen das fingierte Treffen unter Aufsicht von Ermittlern in Bansin. Die Polizei vermutet, dass mindestens vier junge Frauen aus der Region, darunter zwei Jugendliche, Opfer dieser Masche wurden. Die Ermittlungen dauerten noch an.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal