Sie sind hier: Home > Regional >

Suche nach drei Krokodilen hält Kirchheim unter Teck in Atem

Kirchheim unter Teck  

Suche nach drei Krokodilen hält Kirchheim unter Teck in Atem

19.06.2019, 17:01 Uhr | dpa

Suche nach drei Krokodilen hält Kirchheim unter Teck in Atem. Einer der drei Bürgerseen in Kirchheim unter Teck

Seen wegen ausgesetzter Klein-Krokodile abgesperrt. Foto: Krytzner/SDMG (Quelle: dpa)

Eine Spaziergängerin will in einem Kirchheimer See drei kleine Krokodile gesehen haben und hat damit eine Suchaktion und die Sperrung der drei Bürgerseen ausgelöst. Wie die Stadt im Landkreis Esslingen am Mittwoch mitteilte, hatte die Frau am Dienstagabend die Polizei verständigt und angegeben, die Tiere im unteren Bürgersee gesehen zu haben. Die Beamten machten sich sofort auf die Suche - ohne Erfolg. Die Sperrung der Seen werde voraussichtlich noch bis Montag bestehen, sagte ein Sprecher der Stadt. Man trage die Verantwortung für die Sicherheit der Bürger. Die Stadt sei unter anderem mit einer Expertin der Stuttgarter Zoos, der Wilhelma, in Kontakt. "Das ist für uns Neuland."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal