Sie sind hier: Home > Regional >

Umweltschützer demonstrieren für raschen Kohleausstieg

Leipzig  

Umweltschützer demonstrieren für raschen Kohleausstieg

20.06.2019, 14:55 Uhr | dpa

Umweltschützer demonstrieren für raschen Kohleausstieg. Demo in Leipzig

Ein Demonstrant hält ein Schild mit einem durchgestrichenen Kühlturm auf der Demonstration in Leipzig. Foto: Peter Endig/dpa/Archiv (Quelle: dpa)

Umweltschützer haben am Donnerstag in Leipzig für einen raschen Braunkohleausstieg der Stadt demonstriert. Anlass der Aktion war eine Sitzung des Aufsichtsrates der Stadtwerke. Das Gremium wollte beraten, wie der von Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) geplante Ausstieg aus der Wärmeversorgung mit Braunkohle bis zum Jahr 2023 umgesetzt werden kann.

Die etwa 50 Teilnehmer der Demonstration führten Transparente mit der Aufschrift "Hopp, hopp, hopp - Kohleausstieg stopp" und "Wir lassen und nicht verkohlen" mit sich. Aufgerufen hatte der BUND der Stadt. "Mit unserer Aktion wollen wir die Aufsichtsräte zu einer schnellen Entscheidung ermutigen", sagte Vorsitzender Martin Hilbrecht.

Mit den Vorschlägen des Aufsichtsrates der Stadtwerke beschäftigt sich am 2. Juli der Aufsichtsrat des Energiekonzerns LVV der Stadt. Die Ergebnisse sollen am 5. Juli auf einer Pressekonferenz bekanntgegeben werden, so ein Sprecher.

Oberbürgermeister Jung hatte in den Medien noch einmal bekräftigt, das der Braunkohleausstieg bei der Fernwärme definitiv kommt und ein zweites großes Gaskraftwerk in Leipzig gebaut werde. Ein Konzept der Stadtwerke war im vergangenen Jahr zu dem Ergebnis gekommen, dass Leipzig auch ohne Lieferungen aus dem mit Braunkohle betriebenen Kraftwerk Lippendorf auskommt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal