Sie sind hier: Home > Regional >

Scheune in Rosenthal-Bielatal brennt: Blitzeinschlag?

Rosenthal-Bielatal  

Scheune in Rosenthal-Bielatal brennt: Blitzeinschlag?

21.06.2019, 08:27 Uhr | dpa

Scheune in Rosenthal-Bielatal brennt: Blitzeinschlag?. Feuerwehrkelle

Eine Kelle mit der Aufschrift "Einsatz Feuerwehr". Foto: Armin Weigel/Archiv (Quelle: dpa)

In Rosenthal-Bielatal (Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge) ist eine Scheune mit Heu abgebrannt. Das Feuer war um kurz nach Mitternacht in dem Unterstand ausgebrochen, vermutlich ausgelöst durch einen Blitzeinschlag, wie ein Polizeisprecher am Freitagmorgen sagte. In der Scheune lagerten Heu, Holz und Arbeitsgeräte. Die Feuerwehr löschte den Brand. Verletzte gab es nicht. Der Schaden beläuft sich auf rund 10 000 Euro.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal