Sie sind hier: Home > Regional >

Titelverteidiger Coric gibt bei Tennisturnier in Halle auf

Halle (Westfalen)  

Titelverteidiger Coric gibt bei Tennisturnier in Halle auf

21.06.2019, 17:51 Uhr | dpa

Titelverteidiger Coric gibt bei Tennisturnier in Halle auf. Borna Coric

Borna Coric schlägt einen Ball. Foto: Friso Gentsch/Archivbild (Quelle: dpa)

Titelverteidiger Borna Coric hat im Viertelfinale des ATP-Tennisturniers im westfälischen Halle verletzungsbedingt aufgegeben. Der an Position vier gesetzte Kroate zog in der Partie gegen den Franzosen Pierre-Hugues Herbert beim Stande von 5:7 zurück. Zuvor hatte sich der 22-Jährige am Rücken behandeln lassen. Coric hatte im Endspiel des vergangenen Jahres den Halle-Rekordsieger Roger Federer bezwungen. Im Halbfinale an diesem Samstag trifft nun der Weltranglisten-43. Herbert auf den Sieger der Partie zwischen Federer und dem Spanier Roberto Bautista Agut.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal