Sie sind hier: Home > Regional >

Pistorius begrüßt Studierende der Polizeiakademie

Oldenburg  

Pistorius begrüßt Studierende der Polizeiakademie

22.06.2019, 14:00 Uhr | dpa

Pistorius begrüßt Studierende der Polizeiakademie. Pistorius beim "Welcome Day" der Polizei Niedersachsen

Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) spricht beim "Welcome Day" der Polizei Niedersachsen. Foto: Mohssen Assanimoghaddam (Quelle: dpa)

Mit einem "Welcome Day" hat die Polizeiakademie Niedersachsen in Oldenburg ihre neuen Studierenden begrüßt. Innenminister Boris Pistorius (SPD) eröffnete am Samstagvormittag die traditionelle Veranstaltung, zu der nach Angaben eines Polizeisprechers rund 2000 Gäste kamen. Ein Großteil der Neulinge startet im Oktober mit dem Studium. Mit der Auftaktveranstaltung soll dem Polizisten-Nachwuchs das Zugehörigkeitsgefühl der Polizei in Niedersachsen vermittelt werden.

Die Studierenden erhielten einen ersten Eindruck ihres Berufes und ihres zukünftigen Arbeitgebers. Dafür wurde den Anfängern etwa ein Abwehr- und Zugriffstraining vorgestellt. Zudem erfuhren sie, wie auf eine gewaltsame Szene bei einer Demonstration reagiert wird. Weitere Schwerpunkte waren der Einsatz in der Bereitschaftspolizei oder der Hubschrauberstaffel oder die psychosozialen Beratungsmöglichkeiten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal