Sie sind hier: Home > Regional >

Federer gewinnt zehnten Tennis-Titel in Halle

Halle (Westfalen)  

Federer gewinnt zehnten Tennis-Titel in Halle

23.06.2019, 14:51 Uhr | dpa

Federer gewinnt zehnten Tennis-Titel in Halle. Roger Federer schlägt einen Ball

Roger Federer schlägt einen Ball. Foto: Friso Gentsch (Quelle: dpa)

Roger Federer hat zum zehnten Mal im westfälischen Halle gewonnen und einen weiteren Rekord in seiner Tennis-Karriere aufgestellt. Der 37-jährige Schweizer gewann am Sonntag das Endspiel gegen David Goffin aus Belgien 7:6 (7:2), 6:1. Bei keinem anderen Turnier hat der Rekord-Grand-Slam-Champion so viele Titel geholt wie bei der mit rund 2,2 Millionen Euro dotierten Rasenveranstaltung in Ostwestfalen. In Wimbledon hat Federer ebenso wie in Dubai achtmal triumphiert, bei seinem Heimturnier in Basel neunmal. Halle diente auch als Vorbereitung auf den Rasenklassiker in Wimbledon, der am 1. Juli beginnt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal