Sie sind hier: Home > Regional >

Sächsische Trinkwassertalsperren noch gut gefüllt

Stützengrün  

Sächsische Trinkwassertalsperren noch gut gefüllt

25.06.2019, 09:33 Uhr | dpa

Sächsische Trinkwassertalsperren noch gut gefüllt. Ein Glas läuft voll Trinkwasser

Ein Glas läuft voll Trinkwasser. Foto: Oliver Berg/Archivbild (Quelle: dpa)

Die sächsischen Trinkwassertalsperren sind derzeit noch gut gefüllt. Wegen der bevorstehenden Hitzewelle gingen zwar die Zuflüsse in den nächsten Tagen langsam zurück und damit sänken auch die Stauspiegel. Das habe aber keinerlei Auswirkungen auf die Bereitstellung von Wasser, teilte die Landestalsperrenverwaltung in Pirna mit. Die größte sächsische Trinkwassertalsperre Eibenstock sei zu 97 Prozent gefüllt. Auch die beiden großen Talsperrensysteme Mittleres Erzgebirge und Klingenberg-Lehnmühle hätten aktuell Füllstände von 97 und 92 Prozent.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal