Sie sind hier: Home > Regional >

Tarifverhandlungen: Ein Euro mehr Stundenlohn

Göhren-Lebbin  

Tarifverhandlungen: Ein Euro mehr Stundenlohn

27.06.2019, 15:38 Uhr | dpa

Tarifverhandlungen: Ein Euro mehr Stundenlohn. Ein Mann trägt eine Mütze mit dem Verdi-Logo

Ein Mann trägt eine Mütze mit dem Verdi-Logo. Foto: Archivbild (Quelle: dpa)

Von dem anhaltend guten Konsumklima wollen auch die Mitarbeiter im Einzelhandel Mecklenburg-Vorpommerns profitieren. Wie die Gewerkschaft Verdi am Donnerstag mitteilte, beginnen am Freitag in Göhren-Lebbin (Mecklenburgische Seenplatte) die Tarifverhandlungen für die landesweit rund 32 000 Beschäftigten in der Branche. Verdi Nord fordert eine Erhöhung der Löhne und Gehälter um 1 Euro pro Stunde. Das komme einer Einkommenssteigerung um 4 bis 7 Prozent gleich, sagte Verdi-Verhandlungsführer Matthias Baumgart. Die Beschäftigten müssten an den guten Geschäften des Einzelhandels "angemessen und gerecht beteiligt" werden, forderte er.

Die Anhebung um einen Festbetrag komme den unteren Einkommensgruppe mehr zugute. "Das ist eine für uns sehr wichtige soziale Komponente", sagte Baumgart. Nach seinen Angaben liegt der Durchschnittsverdienst in der Branche bei einer Vollzeitanstellung im Nordosten bei monatlich etwa 2300 Euro brutto. Doch seien knapp 60 Prozent der Mitarbeiter in Teilzeit beschäftigt.

Verdi fordert zudem eine Anhebung der Ausbildungsvergütungen um 100 Euro pro Ausbildungsjahr. Der Tarifvertrag soll eine Laufzeit von zwölf Monaten bekommen. Laut Baumgart nimmt Mecklenburg-Vorpommern als letztes Bundesland Tarifverhandlungen im Einzelhandel auf.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal