Sie sind hier: Home > Regional >

21 Parteien reichen fristgerecht Listen für Landtagswahl ein

Kamenz  

21 Parteien reichen fristgerecht Listen für Landtagswahl ein

28.06.2019, 13:43 Uhr | dpa

Zwei Monate vor der Landtagswahl haben 21 Parteien in Sachsen ihre Listen eingereicht. Die Frist sei am Abend des 27. Juni abgelaufen, teilte die Landeswahlleiterin in Kamenz am Freitag mit. Am 5. Juli entscheidet der Landeswahlausschuss über die Zulassung der eingereichten Landeslisten in öffentlicher Sitzung. Am gleichen Tag entscheiden die Kreiswahlausschüsse auch über die Zulassung der Direktbewerber in den insgesamt 60 Wahlkreisen zur Landtagswahl am 1. September. Neben den im sächsischen Landtag vertretenen Parteien CDU, SPD, Linke, Grüne und AfD haben unter anderem Die blaue Partei von Ex-AfD-Chefin Frauke Petry und die rechtsextreme Kleinstpartei Der Dritte Weg ihre Landeslisten eingereicht.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal