Sie sind hier: Home > Regional >

Rekord von 2003 geknackt: Nie war ein Juni sonniger

Offenbach am Main  

Rekord von 2003 geknackt: Nie war ein Juni sonniger

28.06.2019, 16:09 Uhr | dpa

Rekord von 2003 geknackt: Nie war ein Juni sonniger. Sommerwetter

Die Sonne scheint auf ein Kornfeld. Foto: Christophe Gateau (Quelle: dpa)

Der zu Ende gehende Juni war in Hessen der sonnigste seit Beginn der flächendeckenden Messungen 1951. Wie aus einer am Freitag veröffentlichten ersten Auswertung des Deutschen Wetterdienstes in Offenbach hervorgeht, wurden insgesamt 305 Sonnenstunden registriert - der Durchschnitt liegt bei gerade einmal 192 Stunden. Damit wurde zugleich der bisherige Rekord aus dem Jahr 2003 mit 290,3 Sonnenstunden geknackt.

Außerdem lag die Durchschnittstemperatur im Juni 2019 mit 19,3 Grad deutlich über dem Mittel von 15,2 Grad und nur knapp unter dem 2003 aufgestellten Rekord von 19,5 Grad. Gleichzeitig fielen knapp 55 Liter Regen pro Quadratmeter. Durchschnittlich sind es 80 Liter.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal