Sie sind hier: Home > Regional >

"Die Bajadere": Festspiele in Neustrelitz gestartet

Neustrelitz  

"Die Bajadere": Festspiele in Neustrelitz gestartet

28.06.2019, 20:25 Uhr | dpa

Am Schlosspark von Neustrelitz (Mecklenburgische Seenplatte) geht es in den kommenden Wochen exotisch zu: Mit der Premiere der Operette "Die Bajadere" haben am Freitagabend die Operettenfestspiele 2019 begonnen. Zur ersten Freilicht-Aufführung der Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz 2019 kamen bei strahlendem Sonnenschein rund 1000 Zuschauer.

In dem Stück von Emmerich Kálmán verliebt sich ein indischer Prinz in eine schöne Frau. Sie will aber mit seinen Gefühlen nur spielen und ihn nicht heiraten - auch wegen der gesellschaftlichen Normen. Die Hauptrolle in der Operette übernimmt die Schauspielerin und Sängerin Laura Scherwitzl, Regie führt die Französin Pascale-Sabine Chevroton.

Es sind die einzigen Operetten-Festspiele im Nordosten und die letzten unter der Leitung des scheidenden Intendanten Joachim Kümmritz, der nach seinem Wirken an drei der vier großen Theater im Nordosten in den Ruhestand geht.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal