Sie sind hier: Home > Regional >

Anschlag auf Auto eines SSW-Kommunalpolitikers

Schafflund  

Anschlag auf Auto eines SSW-Kommunalpolitikers

02.07.2019, 15:47 Uhr | dpa

Anschlag auf Auto eines SSW-Kommunalpolitikers. Ein durchgestrichenes Hakenkreuz

Auf einem "Durchfahrt verboten"-Schild ist ein durchgestrichenes Hakenkreuz zu erkennen. Foto: Arno Burgi/Archivbild (Quelle: dpa)

An dem Auto eines Schafflunder Kommunalpolitikers ist ein Sabotageakt verübt worden. Nach Angaben seiner Partei, des SSW, hatten der oder die Täter in der Nacht zu Montag auf dem Grundstück des Politikers die Radmuttern am rechten Vorderrad des Autos gelöst. Als die Familie am Montag mit dem Wagen in den Urlaub starten wollte, vernahm sie merkwürdige Geräusche. Der Politiker erstattete daraufhin Anzeige, wie eine Polizeisprecherin am Dienstag sagte. Der Staatsschutz sei informiert worden. Zuvor hatten Medien darüber berichtet.

Der Politiker selbst kommentierte den Vorfall auf seiner Facebook-Seiten mit den Worten: "Fuck you right wing !!!". Laut seiner Partei hatte er im Januar bereits eine telefonische Morddrohung erhalten, weil er einen Besuch des Konzentrationslagers Auschwitz plante. Man werde linke Schweine wie ihn ausrotten, habe der Anrufer gedroht.

SSW-Chef Flemming Meyer verurteilte den Anschlag: "Das hier ist kein Dummejungenstreich, sondern ein Angriff auf unsere Zivilgesellschaft. Und ich erwarte, dass Staats- und Verfassungsschutz den versuchten Anschlag auch genau in diesem Kontext einordnen und ermitteln."

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: