Sie sind hier: Home > Regional >

Heimbewohner sexuell belästigt: Verdächtiger gefasst

Unna  

Heimbewohner sexuell belästigt: Verdächtiger gefasst

02.07.2019, 18:46 Uhr | dpa

In der Nähe eines Pflegeheims in Schwerte ist ein 46-Jähriger gefasst worden, der sich mehrfach als Pfleger ausgegeben und Bewohner sexuell belästigt haben soll. Gegen ihn lagen zwei Haftbefehle vor, die Polizei hatte den Mann seit Monaten mit einem Phantombild gesucht. Aktuell habe der Mann am Sonntag das Zimmer einer über 90-jährigen Bewohnerin in dem Heim betreten und versucht, die Frau umzuziehen. Sie habe ihn aber abgewehrt, berichtete die Polizei am Dienstag. Der Verdächtige habe daraufhin das Haus verlassen. Mitarbeiter erkannten ihn auf dem Phantombild, folgten ihm und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Bereits Ende März soll der Mann in einer Pflege-Einrichtung in Schwerte mehrere Zimmer betreten und als angeblicher Pfleger alte Menschen sexuell belästigt haben. Er war danach entkommen. Heimaufsicht und Polizei hatten alle Einrichtungen im Umkreis über die Übergriffe informiert.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal