Sie sind hier: Home > Regional >

Bahn erneuert Strecke im Saalekreis: Ersatzverkehr

Querfurt  

Bahn erneuert Strecke im Saalekreis: Ersatzverkehr

04.07.2019, 06:12 Uhr | dpa

Bahn erneuert Strecke im Saalekreis: Ersatzverkehr. Gleisanlage der Deutschen Bahn

Ein Teil der Gleisanlage der Deutschen Bahn ist zu sehen. Foto: Ralf Hirschberger/Archivbild (Quelle: dpa)

Bahnreisende müssen auf einer Strecke im Saalekreis von Donnerstag (00.20 Uhr) an für vier Wochen auf Ersatzbusse umsteigen. Grund seien Bauarbeiten zwischen dem Haltepunkt Nemsdorf-Göhrendorf und dem Bahnhof Querfurt, teilte die Deutsche Bahn mit. Die Arbeiten seien notwendig, um die Strecke langfristig zu erhalten. Zwischen Querfurt und Mücheln gebe es daher in den kommenden Wochen Ersatzbusse und veränderte Fahrtzeiten. Auch Autofahrer seien von den Bauarbeiten betroffen, hieß es. Der Bahnübergang am Obhäuser Weg in Querfurt müsse gesperrt werden, Autos sollen deswegen umgeleitet werden. Die Arbeiten sollen in den Morgenstunden des 1. Augusts beendet werden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal