Sie sind hier: Home > Regional >

"Verführung zum Denken": Spaziergänge in Halberstadt

Halberstadt  

"Verführung zum Denken": Spaziergänge in Halberstadt

06.07.2019, 10:02 Uhr | dpa

Gemütliches Schlendern mit Tiefgang: In Halberstadt lädt das französische Theaterensemble Compagnie La Ricotta heute zu besonderen Rundgängen durch die Garten- und Parkanlage Spiegelsberge. Grund ist die Reihe "Philosophische Spaziergänge", die es zwischen Juni und September an fünf Orten in Sachsen-Anhalt gibt. Bei dem mobilen Theaterstück geht es laut Konzept um die "Verführung zum Denken". Die Teilnehmer sollen sich beim Schlendern durch einen Garten oder Park von Gedanken und Geschichten deutscher und französischer Philosophen wie Kant und Nietzsche inspirieren lassen. Die nächsten Spaziergänge sind am 27. Juli durch den Schlosspark Ostrau bei Halle geplant.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal