Sie sind hier: Home > Regional >

Paderborn gewinnt Testspiel gegen Ipswich Town mit 3:2

Delbrück  

Paderborn gewinnt Testspiel gegen Ipswich Town mit 3:2

06.07.2019, 17:17 Uhr | dpa

Der SC Paderborn hat einen ersten Härtetest in der Saisonvorbereitung für die Fußball-Bundesliga bestanden. Der Aufsteiger setzte sich am Samstag im Testspiel gegen den früheren Europapokal-Gewinner Ipswich Town mit 3:2 (3:1) durch. Im Stadion von Delbrück schossen Kai Pröger (8. Minute), Tobias Schwede (18.) und Babacar Guèye (34.) die Tore für den SCP, ehe die Engländer verkürzen konnten.

Ipswich gewann 1981 noch den UEFA-Pokal, stieg in der vergangenen Saison jedoch aus der zweiten in die dritte englische Liga ab. Trainer des Traditionsvereins ist Paul Lambert, der frühere Bundesliga-Profi von Borussia Dortmund.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal