Sie sind hier: Home > Regional >

Hertha BSC gewinnt erstes Testspiel unter Trainer Covic

Neuruppin  

Hertha BSC gewinnt erstes Testspiel unter Trainer Covic

07.07.2019, 17:20 Uhr | dpa

Hertha BSC gewinnt erstes Testspiel unter Trainer Covic. Hertha-Trainer Ante Covic

Hertha-Trainer Ante Covic. Foto: Soeren Stache/Archivbild (Quelle: dpa)

Hertha BSC hat unter dem neuen Trainer Ante Covic das erste Testspiel in der Vorbereitung auf die anstehende Saison in der Fußball-Bundesliga gewonnen. Im Trainingslager in Neuruppin setzten sich die Berliner am Sonntag gegen den Drittligisten Eintracht Braunschweig mit 4:1 (3:1, 3:1) durch. Die Begegnung in Brandenburg wurde über die ungewöhnliche Spieldauer von dreimal 35 Minuten ausgetragen, Covic wechselte dabei munter durch.

Sechs Tage nach dem Trainingsstart erzielten Trainer-Sohn Maurice Covic (12. Minute), Sidney Friede (18.), Ondrej Duda (24.) und Alexander Esswein (99.) die Treffer für die Berliner. Vor 2742 Zuschauern im Neuruppiner Volksparkstadion kontrollierte Hertha von der ersten Minute an die Begegnung, leistete sich zwischenzeitlich aber auch einige Fehler und ließ im Verlauf des Spiels immer mehr den Offensivdrang vermissen. Den Treffer für Braunschweig erzielte Robin Becker (32.) kurz vor Ende des ersten Drittels.

Noch bis Mittwoch bleibt der Hauptstadtclub in Neuruppin. Danach stehen ab dem kommenden Wochenende weitere Testspiele auf dem Programm, ehe es vom 24. Juli bis 1. August in das zweite Trainingslager nach Stegersbach in Österreich geht. Die Pflichtspielsaison startet mit dem DFB-Pokalspiel beim VfB Eichstätt am 11. August, fünf Tage später beginnt die Bundesliga-Spielzeit mit dem Auswärtsspiel bei Rekordmeister FC Bayern München.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal