Sie sind hier: Home > Regional >

Uralt und im Trend: Forscher experimentieren mit Urgetreide

Stuttgart  

Uralt und im Trend: Forscher experimentieren mit Urgetreide

08.07.2019, 11:40 Uhr | dpa

Uralt und im Trend: Forscher experimentieren mit Urgetreide. Urgetreide

Ein Bio-Bauer hält in seinem Getreidefeld mit eine Ähre der Sorte "Einkorn". Foto: Armin Weigel/Archiv (Quelle: dpa)

Mit 3000 Test-Brötchen aus alten Getreidesorten wollen Stuttgarter Wissenschaftler die Backeigenschaften von Dinkel, Emmer und Einkorn erforschen. "Urgetreide ist erst am Anfang, erforscht zu werden", sagte Agrarbiologe Friedrich Longin (40) von der Universität Hohenheim zu einem Feldversuch, den er am Montag in Stuttgart präsentierte. Auf Versuchsfeldern am Stadtrand wachsen derzeit je 150 Sorten des sogenannten Urkorns, insgesamt rund zwei Tonnen Getreide. Sie sollen später zu 500 sortenreinen Mehlen vermahlen werden.

Im nach seinen Angaben weltgrößten Feldversuch untersucht Longin, wie sich die Sorten im Anbau behaupten, welche Risiken dieser hat und für welche Produkte sich die eine oder andere Getreidesorte am besten eignet. Jahrelang hatten Longin und sein Team Saaten gesammelt und mühsam aufbereitet. Vor allem Emmer und Einkorn, aber auch Dinkel werden im Vergleich zum klassischen Brotweizen spärlich angebaut. Bei den Verbrauchern werden sie aber immer beliebter.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal