Sie sind hier: Home > Regional >

Stand der Abwasserentsorgung in Thüringen nicht ausreichend

Erfurt  

Stand der Abwasserentsorgung in Thüringen nicht ausreichend

09.07.2019, 15:26 Uhr | dpa

Stand der Abwasserentsorgung in Thüringen nicht ausreichend. Anja Siegesmund (Grüne)

Anja Siegesmund (Bündnis90/Die Grünen), Umweltministerin von Thüringen. Foto: Martin Schutt/Archiv (Quelle: dpa)

Der Stand der Abwasserentsorgung ist in Thüringen nach Angaben des Umweltministeriums derzeit nicht ausreichend, um die bundes- und europarechtlichen Vorgaben zu erfüllen. Zwar würden momentan etwa 80 Prozent der Abwässer im Land in kommunalen Kläranlagen behandelt, teilte das Ministerium am Dienstag in Erfurt mit. "Unser Wassergesetz und unser Abwasserpakt mit dem Gemeinde- und Städtebund werden künftig mehr Grundstücke in Thüringen an die öffentliche Abwasserentsorgung bringen", erklärte Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) der Mitteilung zufolge in Erfurt.

Der Abwasserpakt halte fest, dass die Abwasserbeseitigung bis 2030 thüringenweit einen Anschlussgrad an öffentliche Kläranlagen von deutlich über 90 Prozent erreicht. Abwasser aus Gegenden mit mehr als 200 Einwohnern solle zukünftig öffentlich entsorgt werden. Dort, wo weniger Menschen lebten sei eine öffentliche Abwasserentsorgung dort vorgesehen, wo es aus wasserwirtschaftlichen Gründen erforderlich sei. Dafür werde das Land den zuständigen Aufgabenträgern mehr Geld zur Verfügung stellen. Zudem sei der Zuschuss für Kleinkläranlagen, mit denen Altanlagen ersetzt werden, von 1500 auf 2500 Euro erhöht worden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal