Sie sind hier: Home > Regional >

Mehrere Menschen bei Autounfall auf der B76 verletzt

Schwentinental  

Mehrere Menschen bei Autounfall auf der B76 verletzt

09.07.2019, 15:57 Uhr | dpa

Mehrere Menschen bei Autounfall auf der B76 verletzt. Rettungswagen im Einsatz

Mehrere Menschen bei Autounfall auf der B76 verletzt. Foto: Nicolas Armer/Archivbild (Quelle: dpa)

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 76 sind bei Schwentinental (Kreis Plön) am Dienstag fünf Menschen verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen hatte ein 73 Jahre alter Taxifahrer einen Stau in Richtung Kiel übersehen, wie die Polizei mitteilte. Er krachte mit seinem Wagen mit hoher Geschwindigkeit in einen Transporter. Durch die Wucht des Aufpralls wurden weitere Autos beschädigt. Insgesamt waren fünf Fahrzeuge beteiligt.

Bei dem Unfall wurde ein 51-Jähriger lebensgefährlich verletzt. Seine ein Jahr jüngere Beifahrerin und der Taxifahrer wurden schwer verletzt. Zwei weitere Opfer kamen mit leichten Verletzungen davon. Die B76 musste für Bergungsarbeiten für mehr als zwei Stunden in Richtung Kiel gesperrt werden. Während der Landung und des Starts eines Rettungshubschraubers musste die Straße zeitweise voll gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden beträgt nach Polizeiangaben etwa 50 000 Euro.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal