Sie sind hier: Home > Regional >

Gentner kann sich Rückkehr zum VfB Stuttgart vorstellen

Stuttgart  

Gentner kann sich Rückkehr zum VfB Stuttgart vorstellen

09.07.2019, 17:34 Uhr | dpa

Gentner kann sich Rückkehr zum VfB Stuttgart vorstellen. Christian Gentner

Christian Gentner in Aktion. Foto: Matthias Koch (Quelle: dpa)

Christian Gentner schließt nach seinem Wechsel zum 1. FC Union Berlin eine spätere Rückkehr zum VfB Stuttgart nicht aus. "Ich habe insgesamt 17 Jahre beim VfB verbracht - davon viele auch als Kapitän und oft auch als Gesicht nach außen", sagte der 33-Jährige am Dienstag im Union-Trainingslager im österreichischen Windischgarsten. "Ich kann mir da vorstellen, dass wir irgendwann eine Lösung finden, das muss aber auch von Vereinsseite gewünscht sein."

VfB-Sportvorstand Thomas Hitzlsperger hatte bei Gentners Abschied den Wunsch geäußert, ihn nach seiner Karriere in anderer Funktion bei seinem Heimatclub einzubinden. Die Art und Weise seines Abgangs vom VfB hat Gentner allerdings nicht gefallen. "Ich hätte mir gewünscht, dass man das früher und offen kommuniziert", sagte Gentner. Der VfB hatte erst nach dem Abstieg in die 2. Fußball-Bundesliga entschieden, den auslaufenden Vertrag Gentners nicht zu verlängern.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal