Sie sind hier: Home > Regional >

Unions Jakob Busk mit Fußprellung: Auch Andrich angeschlagen

Windischgarsten  

Unions Jakob Busk mit Fußprellung: Auch Andrich angeschlagen

10.07.2019, 18:46 Uhr | dpa

Unions Jakob Busk mit Fußprellung: Auch Andrich angeschlagen. Fußballspieler Jakob Busk

Jakob Busk vom FC Union Berlin. Foto: Andreas Gora/Archivbild (Quelle: dpa)

Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin hat im Trainingslager im österreichischen Windischgarsten die ansässigen Ärzte konsultieren müssen. In der Vormittagseinheit zog sich Torwart Jakob Busk bei einem Zusammenprall mit Allrounder Michael Parensen eine schmerzhafte Fußprellung am rechten Bein zu. Dies wurde am Mittag bei einer Untersuchung im Krankenhaus Kirchberg diagnostiziert. Der Ersatztorhüter wird auch am Donnerstag nur sehr eingeschränkt trainieren können.

Am Vormittag musste auch Mittelfeldmann Robert Andrich die Einheit abbrechen. Der Neuzugang vom 1. FC Heidenheim blieb wegen einer mutmaßlichen Knieblessur am Nachmittag im Mannschaftshotel.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal