Sie sind hier: Home > Regional >

Bei Mannheims Störchen herrscht Bauboom

Mannheim  

Bei Mannheims Störchen herrscht Bauboom

10.07.2019, 19:52 Uhr | dpa

Bei Mannheims Störchen herrscht Bauboom. Störche im Luisenpark vor Fernsehturm

Zwei Weißstörche stehen am Luisenpark vor dem Mannheimer Fernsehturm in ihrem Nest. Foto: Uwe Anspach/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Störche im Mannheimer Luisenpark haben einen neuen Rekord aufgestellt: Sie haben bisher in diesem Jahr 44 Nester gebaut und damit so viele wie noch nie zuvor in einem Jahr, wie eine Sprecherin der Mannheimer Stadtparks am Mittwoch mitteilte. Es gab aber etwas weniger Nachwuchs: Geschlüpft sind 2019 bislang 82 Jungstörche. Im Vorjahr waren es insgesamt 91. Weißstörche wie die im Luisenpark brüten nach Angaben des Naturschutzbunds von Anfang April bis Anfang August.

Die Storchenpopulation im Mannheimer Luisenpark hat eine mehr als vierzigjährige Tradition. Zur Bundesgartenschau 1975 setzten die Veranstalter sogenannte Lockpaare ein, die mehr Storche zum Brüten anziehen sollten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal