Sie sind hier: Home > Regional >

Otto-Konzert in Ostfriesland abgesagt: Bühne nicht aufgebaut

Rhauderfehn  

Otto-Konzert in Ostfriesland abgesagt: Bühne nicht aufgebaut

11.07.2019, 17:26 Uhr | dpa

Otto-Konzert in Ostfriesland abgesagt: Bühne nicht aufgebaut. Otto Waalkes

Der Komiker Otto Waalkes bei einem Auftritt. Foto: Daniel Reinhardt/Archivbild (Quelle: dpa)

Rhauderfehn (dpa/lni) - Ein für Freitag (12. Juli) geplantes Konzert von Otto Waalkes im ostfriesischen Rhauderfehn ist kurzfristig abgesagt worden. Der Komiker postete am Donnerstag auf seiner Facebook-Seite ein Video von den Proben mit seiner Band Die Friesenjungs und schrieb dazu: "Hatte mich sooo gefreut auf Rhauderfehn morgen und jetzt wird alles abgesagt... Was war das denn jetzt?!" Wer Tickets gekauft habe, solle sich an den Veranstalter wenden, erklärte Otto.

Auch der für diesen Samstag geplante Auftritt von Angelo Kelly und Familie fällt aus. Wie die Gemeinde Rhauderfehn mitteilte, hat der Veranstalter zugesagte Termine nicht eingehalten und die Bühne nicht aufgebaut. Das Unternehmen aus Dresden war zunächst nicht für eine Stellungnahme zu erreichen. "Gemeinsam mit dem Management der Künstler bedauern wir, dass die Veranstaltungen nicht stattfinden", erklärte die Gemeinde Rhauderfehn.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal