Sie sind hier: Home > Regional >

Kein Wind: Ruhetag für Segelregatten bei Warnemünder Woche

Rostock  

Kein Wind: Ruhetag für Segelregatten bei Warnemünder Woche

12.07.2019, 16:47 Uhr | dpa

Kein Wind: Ruhetag für Segelregatten bei Warnemünder Woche. Warnemünder Woche

Yachten starten zur Regatta "hanseboot Rund Bornholm". Foto: Jens Büttner/Archiv (Quelle: dpa)

Die Segler haben bei der der 82. Warnemünder Woche einen unfreiwilligen Ruhetag eingelegt. Nachdem der Start der Wettfahrten wegen zu geringen Windes und eines drohenden Unwetters mehrfach verschoben wurde, sagten die Organisatoren die für den Tag geplanten Wettkämpfe am Nachmittag endgültig ab.

 

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal