Sie sind hier: Home > Regional >

Verlassener Unfallwagen löst große Suchaktion aus

Albstadt  

Verlassener Unfallwagen löst große Suchaktion aus

13.07.2019, 17:29 Uhr | dpa

Ein verlassener Wagen abseits einer Landstrasse bei Albstadt (Zollernalbkreis) hat eine große Suchaktion von Rettungskräften ausgelöst. Eine Polizeistreife entdeckte am späten Freitagabend ein beschädigtes Fahrzeug hinter einem Erdwall in unwegsamen Gelände, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Vom Fahrer fehlte jede Spur. Rund 150 Einsatzkräfte unter anderem von Bergwacht und Feuerwehr machten sich auf die Suche nach dem vermissten Fahrer. Auch ein Hubschrauber, Polizeihunde und eine Drohne mit Wärmebildkamera kamen zum Einsatz. Die Suche wurde schließlich in den frühen Morgenstunden abgebrochen.

Am Samstag sei der Mann tagsüber bei sich zu Hause wieder aufgetaucht. Er habe sich nicht erklären können, wie es zu dem Unfall kam. Er sei herumgeirrt und wisse es nicht mehr, sagte der Sprecher.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal