Sie sind hier: Home > Regional >

Nagelsmann: Leipzig muss da sein, wenn Bayern schwächelt

Leipzig  

Nagelsmann: Leipzig muss da sein, wenn Bayern schwächelt

14.07.2019, 11:03 Uhr | dpa

Nagelsmann: Leipzig muss da sein, wenn Bayern schwächelt. Julian Nagelsmann

RB Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann. Foto: Jan Woitas/Archivbild (Quelle: dpa)

Julian Nagelsmann hält den deutschen Rekordmeister FC Bayern München auch in der kommenden Saison für "das Maß aller Dinge". Das sagte der 31 Jahre alte neue Trainer des sächsischen Fußball-Bundesligisten RB Leipzig in einem Interview der "Bild am Sonntag". "Wenn sie wieder eine herausragende Saison spielen, wird es schwer sein, sie zu attackieren", sagte Nagelsmann.

"Aber wenn sie schwächeln, müssen die anderen Mannschaften da sein. Dazu gehören wir auch." Die junge Leipziger Mannschaft sei nach wie vor hungrig, versicherte ihr neuer Coach. RB belegte in den drei Spielzeiten seit dem erstmaligen Aufstieg in die Bundesliga die Plätze zwei, sechs und drei. Seit 1. Juli arbeitet Nagelsmann bei RB Leipzig, er kam vom Liga-Konkurrenten 1899 Hoffenheim.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal