Sie sind hier: Home > Regional >

Schalke verspielt beim 2:2 gegen Wattenscheid den Sieg

Bochum  

Schalke verspielt beim 2:2 gegen Wattenscheid den Sieg

14.07.2019, 19:03 Uhr | dpa

Der FC Schalke 04 bleibt unter seinem neuen Trainer David Wagner auch im dritten Testspiel unbesiegt, verspielte am Sonntag beim 2:2 gegen den Regionalligisten SG Wattenscheid 09 allerdings den Sieg. Vor 8009 Zuschauern im Lohrheidestadion brachten Ahmed Kutucu und Steven Skrzybski den Bundesligaclub in Führung, ehe Nico Buckmaier und Güngör Kaya in der zweiten Halbzeit für die Wattenscheider trafen.

Vom 16. bis 19. Juli absolvieren die Schalker ein Kurztrainingslager in Herzlake mit einem abschließenden Testspiel am nächsten Freitag gegen den englischen Erstligaaufsteiger Norwich City.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal