Sie sind hier: Home > Regional >

Der Sommer kehrt nach Bayern zurück

Offenbach am Main  

Der Sommer kehrt nach Bayern zurück

15.07.2019, 10:19 Uhr | dpa

Nach ungemütlichem Regenwetter wird es in Bayern wieder wärmer und freundlicher. Aktuellen Prognosen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zufolge soll die neue Woche bei Höchsttemperaturen von 20 Grad im Vogtland und knapp 26 Grad an der Donau vielerorts mit Sonnenschein beginnen. Dabei soll es überwiegend trocken bleiben, nur zwischen dem Bayerischen Wald und den östlichen Alpen werden im Bergland vereinzelte Schauer und Gewitter erwartet.

Auch im Wochenverlauf bleibt es laut DWD weiterhin sommerlich, für Dienstag wird wieder viel Sonnenschein und blauer Himmel erwartet bei Temperaturen von 20 bis 26 Grad. Am Mittwoch ist es vielerorts sonnig, im Tagesverlauf zunehmend bewölkt. An den Alpen gibt es ein geringes Schauer- und Gewitterrisiko. Mit 26 Grad in Franken und 28 Grad in der Oberpfalz wird es wieder sommerlich warm. Ab Donnerstag muss laut DWD im Bergland wieder mit vereinzelten Schauern und Gewittern gerechnet werden, eine Abkühlung wird aber nicht erwartet.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal