Sie sind hier: Home > Regional >

Brandenburg will mehr Erzieher ausbilden

Potsdam  

Brandenburg will mehr Erzieher ausbilden

17.07.2019, 11:56 Uhr | dpa

Brandenburg will mehr Erzieher ausbilden. Erziehermangel

Ein Mann mit einem Kind auf dem Arm und einem an der Hand wirft einen Schatten auf eine mit bunten Handabdrücken bemalte Wand. Foto: Peter Kneffel/Archiv (Quelle: dpa)

Potsdam (dpa/bb)- Immer mehr Menschen in Brandenburg interessieren sich für den Beruf des Erziehers. Deshalb bietet das Land ab dem kommenden Schuljahr mehr Ausbildungsmöglichkeiten auch für Seiteneinsteiger an. An vier weiteren Oberstufenzentren (OSZ) können sich Interessierte neben ihrer praktischen Arbeit in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe zum Erzieher ausbilden lassen, wie das Bildungsministerium am Mittwoch mitteilte. Diese Ausbildung biete neben einer Vergütung auch direkte Praxiserfahrungen, erklärte dazu Bildungsministerin Britta Ernst(SPD). Damit werde die Möglichkeit zum Seiteneinstieg in die Erziehertätigkeit erleichtert.

Die Ausbildung ist kostenfrei. Nach drei Jahren schließen die Auszubildenden die Ausbildung als "Staatlich anerkannte Erzieherin" oder "Staatlich anerkannter Erzieher" ab.

Eine Erzieher-Ausbildung haben im Schuljahr 2018/2019 rund 3200 Schülerinnen und Schüler absolviert, 1800 davon in Teilzeitform. Sie qualifizierten sich neben ihrer Tätigkeit in sozialen Einrichtungen schulisch an einem Oberstufenzentrum. 75 Prozent der Absolventinnen und Absolventen wurden anschließend im Bereich der Kindertagesbetreuung eingestellt, weitere in den Bereichen Hilfen zur Erziehung, Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal