Sie sind hier: Home > Regional >

Mainz 05 bleibt ohne Gegentor: 2:0 gegen Rayo Vallecano

Schwaz  

Mainz 05 bleibt ohne Gegentor: 2:0 gegen Rayo Vallecano

17.07.2019, 19:08 Uhr | dpa

Der FSV Mainz 05 ist auch im vierten Testspiel der Saisonvorbereitung ohne Gegentor geblieben. Im Rahmen des Trainingslagers in Grassau besiegte der Fußball-Bundesligist am Mittwoch im österreichischen Schwaz den spanischen Erstliga-Absteiger Rayo Vallecano mit 2:0 (1:0). Die Treffer für das Team von Trainer Sandro Schwarz erzielten vor 505 Zuschauern Robin Quaison (9. Minute) und Jean-Philippe Mateta (67.).

Mateta, Jonathan Burkardt, Aaron Martin und Karim Onisiwo vergaben ein höheres Ergebnis. Die Spanier forderten die Mainzer im ersten ernsthaften Test, waren im Angriff aber harmlos. U23-Torhüter Finn Dahmen hielt in der 82. Minute noch einen Foulelfmeter von Tiago Manuel Dias. Beide Teams wechselten zur Pause das komplette Personal. Negativ für den FSV: Nachwuchs-Stürmer Cyrill Akono zog sich kurz vor der Pause eine Verletzung am rechten Knie zu, deren Schwere noch nicht bekannt ist.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal