Sie sind hier: Home > Regional >

Drese: Pflegeversicherung soll im Herbst diskutiert werden

Schwerin  

Drese: Pflegeversicherung soll im Herbst diskutiert werden

19.07.2019, 08:58 Uhr | dpa

Drese: Pflegeversicherung soll im Herbst diskutiert werden. Stefanie Drese

Stefanie Drese (SPD), Sozialministerin von Mecklenburg-Vorpommern. Foto: Christoph Soeder/Archivbild (Quelle: dpa)

Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) kann sich vorstellen, die Finanzierung der Pflege umzustellen, um die Belastungen für die Pflegebedürftigen nicht weiter steigen zu lassen. Über das Vorhaben wollen die Fachminister der Länder im November auf der Sozialministerkonferenz in Rostock diskutieren, sagte Drese am Freitag zum Abschluss ihrer Sommertour in Schwerin. Bislang stiegen die Belastungen für die Pflegebedürftigen, wenn sich die Pflege verteuere. Drese könne sich vorstellen, dieses Prinzip aus gedeckelten Zuschüssen und beweglichen Eigenanteilen umzudrehen. So würden die Eigenanteile, die die Pflegebedürftigen selbst zahlen müssen, gedeckelt und stattdessen die Zuschüsse aus der Pflegeversicherung steigen oder sinken. Finanziert werden solle dies entweder über Steuereinnahmen oder eine Anhebung des Pflegeversicherungsbeitrags um etwa 0,9 Prozent, sagte Drese. Sie bevorzuge jedoch die Finanzierung über die Beiträge. Ihr zufolge seien die Sozialminister über Parteigrenzen hinweg zu Gesprächen bereit.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal