Sie sind hier: Home > Regional >

Pukki und Leitner treffen beim 2:1 von Norwich gegen Schalke

Lotte  

Pukki und Leitner treffen beim 2:1 von Norwich gegen Schalke

19.07.2019, 20:43 Uhr | dpa

Die beiden ehemaligen Bundesligaprofis Teemu Pukki und Moritz Leitner haben dem FC Schalke 04 die erste Testspielniederlage unter dem neuen Coach David Wagner zugefügt. Der Revierclub unterlag am Freitagabend im Frimo Stadion von Lotte dem von Daniel Farke trainierten Premier-League-Aufsteiger Norwich City mit 1:2 (0:1). Der Ex-Schalker Pukki (13. Minute) und der frühere BVB-Profi Leitner (59.) trafen für die Engländer, bei denen der ehemalige Schalker Kapitän Ralf Fährmann nicht im Kader stand. Der Torhüter war erst kurz zuvor nach Norwich verliehen worden. Den Treffer für Schalke erzielte Rabbi Matondo (48.).

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal