Sie sind hier: Home > Regional >

Frau biss Lebensgefährten und randalierte

Gelsenkirchen  

Frau biss Lebensgefährten und randalierte

20.07.2019, 10:26 Uhr | dpa

Frau biss Lebensgefährten und randalierte. Polizeiauto mit Blaulicht

Ein leuchtendes Blaulicht ist auf dem Dach eines Funkstreifenwagens zu sehen. Foto: Jens Büttner/Archiv (Quelle: dpa)

Eine 45-jährige Frau soll in Gelsenkirchen bei einem Streit unter Alkoholeinfluss randaliert und mehrfach ihren 61-jährigen Lebensgefährten geschlagen und gebissen haben. Die Frau habe Einrichtungsgegenstände beschädigt und auch versucht einen alarmierten Polizeibeamten anzuspucken und zu schlagen, teilte die Gelsenkirchener Polizei am Samstag mit. Die 47-Jährige wurde in Polizeigewahrsam genommen. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Außerdem untersagte ihr die Polizei für zehn Tage die Rückkehr in die gemeinsame Wohnung.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal