Sie sind hier: Home > Regional >

15-Jährige in Bergkamen missbraucht: 32-Jähriger in U-Haft

Bergkamen  

15-Jährige in Bergkamen missbraucht: 32-Jähriger in U-Haft

20.07.2019, 19:17 Uhr | dpa

15-Jährige in Bergkamen missbraucht: 32-Jähriger in U-Haft. Ein "Polizei"-Schild

Ein Schild mit der Aufschrift "Polizei" ist zu sehen. Foto: Ralf Hirschberger/Archivbild (Quelle: dpa)

Eine Woche nach der brutalen Attacke auf eine 15-Jährige in Bergkamen ist gegen den 32-jährigen Tatverdächtigen Untersuchungshaft angeordnet worden. Das teilte die Kreispolizeibehörde Unna am Samstag mit. Der Verdächtige aus Bergkamen habe bei der Polizei keine Angaben zur Sache gemacht. Er war am Freitag festgenommen worden.

Die Jugendliche war am vergangenen Samstagabend auf dem Weg nach Hause von einem Mann angegriffen und sexuell missbraucht worden. Nach Polizeiangaben schlug der Täter der 15-Jährigen vermutlich mit einer Pistole mehrfach auf den Kopf. Der Mann soll "äußerst brutal" vorgegangen sein. Das Opfer musste im Krankenhaus behandelt werden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal