Sie sind hier: Home > Regional >

Maskierte überfallen Spielhalle mit Schusswaffen

Reinheim  

Maskierte überfallen Spielhalle mit Schusswaffen

21.07.2019, 11:24 Uhr | dpa

Drei Unbekannte mit Schusswaffen haben in der Nacht zu Sonntag eine Spielhalle im südhessischen Reinheim überfallen. "Sie bedrohten die Angestellte und forderten sie auf, die gesamten Einnahmen herauszugeben", sagte ein Sprecher der Polizei in Darmstadt. Die Maskierten hätten mehrere Tausend Euro Bargeld aus der Kasse und das Portemonnaie einer Mitarbeiterin erbeutet. Die Angestellte und sechs weitere Personen in der Spielhalle blieben unverletzt. Nach der Tat flüchteten die Räuber mit einem Auto, in dem ein Komplize wartete. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief laut Polizei zunächst erfolglos.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal