Sie sind hier: Home > Regional >

Wasserfass vor Tankstelle löst Polizeieinsatz aus

Schorndorf  

Wasserfass vor Tankstelle löst Polizeieinsatz aus

22.07.2019, 11:21 Uhr | dpa

Wasserfass vor Tankstelle löst Polizeieinsatz aus. Polizei Blaulicht

Ein Blaulicht leuchtet. Foto: Lino Mirgeler/Archiv (Quelle: dpa)

Ein mit Klebeband umwickeltes Wasserfass hat in Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) einen Polizeieinsatz ausgelöst. Einem Passanten war das blaue Fass am frühen Montagmorgen vor dem Eingang einer Tankstelle aufgefallen, wie die Polizei mitteilte. Weil die verständigten Beamten nicht ausschließen konnten, dass von der Tonne Gefahr ausgeht, sperrten und evakuierten sie das Gelände. Experten der Polizei aus Stuttgart öffneten das Fass schließlich und gaben Entwarnung, denn die Tonne war leer - da tauchte auch der Besitzer auf. Er hatte das Fass am Vorabend nach dem Einkaufen vergessen. Was er damit vorhatte, blieb unklar.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal