Sie sind hier: Home > Regional >

Brandenburger Landesgartenschau hat 200 000 Besucher

Wittstock/Dosse  

Brandenburger Landesgartenschau hat 200 000 Besucher

22.07.2019, 13:42 Uhr | dpa

Brandenburger Landesgartenschau hat 200 000 Besucher. Ein Tagpfauenauge sitzt auf der Blüte eines Sonnenhutes

Ein Tagpfauenauge sitzt auf der Blüte eines Sonnenhutes. Foto: Soeren Stache/Archivbild (Quelle: dpa)

Kurz nach der Halbzeit hat die Brandenburger Landesgartenschau in Wittstock/Dosse die 200 000. Besucherin begrüßt. Die Neuruppinerin Nicole Teichfischer bekam passend zur Schau einen Blumenstrauß, teilten die Veranstalter am Montag mit. Sie zeigten sich zuversichtlich, dass sie ihr Ziel erreichen, bis zum 6. Oktober 300 000 Besucher nach Wittstock/Dosse zu locken. Die Schau nahe der historischen Altstadt war am 18. April gestartet. In der vergangenen Woche hatte Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) einen Abstecher zur Landesgartenschau gemacht. Die nächste Gartenschau richtet Brandenburg im Jahr 2022 in der Spargelstadt Beelitz aus.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal