Sie sind hier: Home > Regional >

Sächsisches Motorrad Baghira 660 im Schloss Augustusburg

Augustusburg  

Sächsisches Motorrad Baghira 660 im Schloss Augustusburg

24.07.2019, 18:00 Uhr | dpa

Sächsisches Motorrad Baghira 660 im Schloss Augustusburg. Schloss Augustusburg

Ein Bikertreffen vor dem Schloss Augustusburg. Foto: Arno Burgi/Archivbild (Quelle: dpa)

Motorradfans können ein weiteres in Sachsen gefertigtes Motorrad im Motorradmuseum von Schluss Augustusburg betrachten. Der Neuzugang, eine Baghira 660, habe 50 PS und kommt auf eine Höchstgeschwindigkeit von 160 Stundenkilometer, teilte das Museum am Mittwoch mit. Das Modell ist ein sächsisches Original und wurde bis 2008 in den Motorradwerken Zschopau (MZ) gefertigt.

Die melonengelbe Maschine füllt nach Angaben des Museums eine Lücke in der Sammlung der MZ-Nachwendeproduktion. In dem Museum werden 175 historische Motorräder ausgestellt, regelmäßig knattern Biker zu Oldtimertreffen mit ihren Maschinen zum Schloss.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: