Sie sind hier: Home > Regional >

Polizisten befreien Hunde aus Auto in Frankenthal

Frankenthal  

Polizisten befreien Hunde aus Auto in Frankenthal

25.07.2019, 12:03 Uhr | dpa

Polizisten befreien Hunde aus Auto in Frankenthal. Polizeiauto mit Blaulicht

Ein leuchtendes Blaulicht ist auf dem Dach eines Funkstreifenwagens zu sehen. Foto: Jens Büttner/Archiv (Quelle: dpa)

Polizisten haben in Frankenthal zwei Hunde aus einem überhitzten Auto befreit. Ein Anwohner habe am Mittwochnachmittag den über mehrere Stunden in der Sonne geparkten Wagen bemerkt, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Fenster waren den Angaben zufolge zwar zum Teil heruntergelassen. Dennoch sei die Temperatur in dem Fahrzeug viel zu hoch gewesen. Die Beamten befreiten die Hunde daraufhin durch die offenen Fenster. 

Die Polizei appelliert an alle Autofahrer, bei hohen Temperaturen keine Personen oder Tiere in Fahrzeugen zurückzulassen. Die Autos heizen auch ohne direkte Sonneneinstrahlung schnell auf, so dass lebensbedrohliche Situationen entstehen können.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal