Sie sind hier: Home > Regional >

Höhere Gehälter für Beschäftigte an Rhön-Standort Bad Berka

Bad Berka  

Höhere Gehälter für Beschäftigte an Rhön-Standort Bad Berka

25.07.2019, 12:40 Uhr | dpa

Beschäftigte und Auszubildende in Pflege, Verwaltung und technischem Bereich der Zentralklinik Bad Berka (Kreis Weimarer Land) erhalten mehr Geld. Nach der erzielten Tarifeinigung steigen die Gehälter rückwirkend zu Beginn dieses Monats um 3 Prozent, wie die zum privaten Rhön-Konzern gehörende Klinik am Donnerstag mitteilte. Zudem sollen ab Oktober Nachtzuschläge steigen und mit Beginn des nächsten Jahres auch Zulagen für spezielle Qualifikationen und Leitungstätigkeiten. Das Gesamtvolumen der Steigerungen einschließlich Zuschläge und Zulagen steigt laut Klinik damit um gut 11 Prozent.

Die Zentralklinik, einziger Thüringer Rhön-Standort, ist mit 21 Fachkliniken und -abteilungen eines der größten Krankenhäuser im Freistaat. Sie beschäftigt insgesamt rund 1800 Menschen. Für die Ärzte gilt ein gesonderter Tarifvertrag.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal