Sie sind hier: Home > Regional >

Durchsuchung bei Oldtimer-Restauratoren

Aachen  

Durchsuchung bei Oldtimer-Restauratoren

25.07.2019, 16:37 Uhr | dpa

Durchsuchung bei Oldtimer-Restauratoren. Polizei

Auf der Jacke einer Auszubildenden ist der Schriftzug "Polizei" zu sehen. Foto: Stefan Sauer/Archivbild (Quelle: dpa)

Wegen Betrugsverdachts beim Verkauf teurer Oldtimer haben Ermittler Gebäude in mehreren Bundesländern durchsucht. Ein 48-jähriger Beschuldigter aus Aachen sei in Untersuchungshaft genommen worden, berichteten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag. Mehrere Zeitungen hatten zuvor darüber berichtet.

Die Durchsuchungsaktion sei bereits in der vergangenen Woche in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg erfolgt. 18 Wohn- und Geschäftshäuser wurden durchsucht.

Den Verdächtigen wird vorgeworfen, schrottreife Oldtimer- und Rennfahrzeuge wiederaufgebaut oder Replikate davon hergestellt zu haben, um sie dann als Originalfahrzeuge zu verkaufen. Im Rahmen der Maßnahmen sei umfangreiches Beweismaterial sichergestellt worden, das nun ausgewertet werde. Zur mutmaßlichen Schadenhöhe machten die Ermittler keine Angaben.

"Es gibt gefälschte Unterlagen, Kfz-Briefe, die so nicht hätten ausgestellt werden dürfen. Das stimmt und das ist hässlich", sagte Strafverteidiger Michael Rietz, der einen der Beschuldigten vertritt.

Die Käufer wüssten aber in der Regel, ob sie ein Replikat, einen Wiederaufbau oder ein Original kauften. Es gebe zu dem Thema mehrere Rechtsauffassungen und zahlreiche Fälle prominenter Autos, die nicht mehr existierten und plötzlich wieder aufgetaucht seien.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal