Sie sind hier: Home > Regional >

Festival junger Künstler startet in Bayreuth

Bayreuth  

Festival junger Künstler startet in Bayreuth

30.07.2019, 05:58 Uhr | dpa

Deutsche Klassik, turkmenische Kammermusik, chinesischer Hip-Hop: Das Festival junger Künstler Bayreuth erwartet vom 2. August an 450 junge Musiker aus 30 Nationen, die traditionelle Musik aus ihrer Heimat mitbringen. "Die Liebe zur Musik eint uns alle und bietet eine künstlerische, kulturelle und emotionale Heimat", sagte Intendantin Sissy Thammer. So steht das Festival dieses Jahr unter dem Motto "Heimat. Liebe. Fremde".

Beim Projekt "Bandcamp Heimat hoch drei" treffen zum Beispiel syrische Künstler auf bayerische Volksmusiker mit Liebe zur amerikanischen Countrymusik. Neu im Programm ist auch der Workshop Ton für Ton, bei dem Besucher bei der Probe von Musikern und Medientechnikern einen Blick hinter die Kulissen werfen können.

Mehr als 80 Konzerte sind bis zum 24. August in Bayreuth und Umgebung geplant. "Wir legen ein Netz aus Musik über die Region", kündigte die Intendantin an.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal