Sie sind hier: Home > Regional >

Polizisten finden Drogen und Waffen in Wohnungen

Ludwigshafen am Rhein  

Polizisten finden Drogen und Waffen in Wohnungen

30.07.2019, 12:43 Uhr | dpa

Polizisten finden Drogen und Waffen in Wohnungen. Polizeifahrzeuge

Polizeifahrzeuge mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Rolf Vennenbernd/Archiv (Quelle: dpa)

Drogen und Waffen haben Rauschgiftfahnder in zwei Wohnungen im Rhein-Neckar-Raum entdeckt. Es seien 630 Ecstasy-Tabletten, 480 Gramm Amphetamin und 370 Gramm Marihuana gefunden worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Die Beamten fanden zudem rund 11 000 Euro mutmaßliches Drogengeld sowie eine Schrotflinte und ein sogenanntes Repetiergewehr mit Munition. Die Wohnungen in Edingen-Neckarhausen (Rhein-Neckar-Kreis) und Ludwigshafen in Rheinland-Pfalz wurden demnach schon am vergangenen Mittwoch durchsucht.

Den Angaben zufolge stehen fünf Männer und zwei Frauen unter Verdacht, seit Anfang 2019 regelmäßig in Mannheim und Ludwigshafen mit Drogen gehandelt zu haben. Gegen zwei 30 und 36 Jahre alte Männer wurde ein Haftbefehl erlassen. Gegen die anderen Verdächtigen werde weiter ermittelt, hieß es. Welchen Marktwert die Drogen haben und ob die gefundenen Gewehre illegal sind, blieb zunächst unklar.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal