Sie sind hier: Home > Regional >

Ärger über zugeparkte Einfahrt: Frau blockiert Rettungswagen

Unterhaching  

Ärger über zugeparkte Einfahrt: Frau blockiert Rettungswagen

31.07.2019, 09:21 Uhr | dpa

Aus Ärger über ihre eingeparkte Zufahrt hat eine Frau mit ihrem Auto einen Rettungswagen im Einsatz blockiert. Die 55-Jährige stellte den Wagen in die Einfahrt einer Arztpraxis in Unterhaching bei München, so dass der Rettungswagen nicht losfahren konnte, wie ein Sprecher der Polizei am Mittwoch sagte. Die Frau habe sich über das Blaulichtfahrzeug in ihrer Einfahrt geärgert. Erst nach acht Minuten und mit Hilfe einer Nachbarin fanden die Sanitäter am Montag die Frau im Haus. Nachdem sie ihr Auto umparkte, fuhr der Rettungswagen mit Blaulicht einen Patienten ins Krankenhaus. Die 55-Jährige erwartet nun eine Anzeige wegen Nötigung und unterlassener Hilfeleistung. Über den Fall hatten mehrere Medien berichtet.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal