Sie sind hier: Home > Regional >

Vermisster Dreijähriger aus Krefeld in Zug gefunden

Krefeld  

Vermisster Dreijähriger aus Krefeld in Zug gefunden

31.07.2019, 12:56 Uhr | dpa

Ein vermisster Dreijähriger aus Krefeld ist in einem Zug in Richtung Düsseldorf gefunden und von der Polizei wohlbehalten nach Hause gebracht worden. Wie der Knirps zum mehrere hundert Meter entfernten Bahnhof kam und warum er in einen Zug stieg, blieb zunächst unklar. Nach Ermittlerangaben hatte der Junge in einem Innenhof in Bahnhofsnähe mit seiner neunjährigen Schwester Verstecken gespielt. Plötzlich war das Kind spurlos verschwunden.

Die Eltern hatte nach dem Verschwinden des Kindes am Dienstag die Polizei eingeschaltet, die den Jungen zur Fahndung ausschrieb. Zugpersonal fand den Jungen in einem Regionalzug nach Düsseldorf und übergab ihn in Neuss der Polizei. Die Beamten brachten ihn zurück zur Familie.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage


shopping-portal