Sie sind hier: Home > Regional >

Hilfe für die Feuerwehr: Bauer dämmt Brand mit Gülletank ein

Lotte  

Hilfe für die Feuerwehr: Bauer dämmt Brand mit Gülletank ein

01.08.2019, 08:51 Uhr | dpa

Hilfe für die Feuerwehr: Bauer dämmt Brand mit Gülletank ein. Blaulicht an Feuerwehrwagen

Ein Blaulicht leuchtet an einem Feuerwehrwagen. Foto: Daniel Bockwoldt/Archivbild (Quelle: dpa)

Ungewöhnlicher Einsatz im westfälischen Lotte: Offenbar durch Funkenflug aus einem Mähdrescher war am Mittwoch ein Feld in Brand geraten. Ein Bauer reagierte schnell: Mit Wasser aus einem großen Gülletank fuhr er am Waldrand entlang, um ein Überspringen der Flammen zu verhindern. "Wir löschten dann die Flanken des Brandes", sagte Feuerwehr-Chef Marcus Prinz am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Die Rettungskräfte seien mit 25 Mann im Einsatz gewesen, der nach zwei Stunden beendet gewesen sei. Etwa zwei Hektar Feld verbrannten.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal