Sie sind hier: Home > Regional >

Rundflüge mit Airbus am Flughafen Neuhardenberg

Neuhardenberg  

Rundflüge mit Airbus am Flughafen Neuhardenberg

01.08.2019, 14:48 Uhr | dpa

Mit drei Rundflügen in einem Airbus A320 hat der Flugplatz Neuhardenberg für eine bessere Nutzung des Regionalflughafens geworben. Es sei das erste Mal gewesen, dass dort ein Airbus A320 gestartet und gelandet sei, sagte Geschäftsführer Uwe Hädicke am Donnerstag nach der Aktion. Als Passagiere waren Brandenburger Landtagsabgeordnete sowie Bürgermeister aus Deutschland und Polen dabei.

Auf diese Weise wollte Hädicke politische Unterstützung für die seit Jahren vergeblich geforderte Genehmigung für ein satellitengestütztes An- und Abflugsystem erreichen. "Damit könnten wir unseren Flugplatz zum Beispiel endlich für die Reparatur und Wartung von Flugzeugen nutzen", erläuterte Hädicke. Auch als Ausweichflughafen für Berlin sei Neuhardenberg günstiger gelegen als Rostock-Laage oder Hannover.

Ein Sprecher des Brandenburger Verkehrsministeriums erklärte, die Deutsche Flugsicherung habe wegen der Nähe zu dem starken Flugverkehr um Berlin Sicherheitsbedenken geltend gemacht. Daher habe es noch keine Genehmigung durch das Bundesverkehrsministerium gegeben. "Wir verweigern uns dem nicht", betonte der Sprecher.

Brandenburgs CDU-Chef Ingo Senftleben warf der Landesregierung dennoch vor, den Flugplatz Neuhardenberg im Landesentwicklungsplan vollkommen zu ignorieren. Den Plan will Senftleben im Fall eines Sieges bei der Landtagswahl am 1. September aufkündigen. "Wir müssen Brandenburgs Wachstumspotenziale nutzen, anstatt gute Initiativen von Potsdam aus zu blockieren", meinte er. Daher wolle die CDU auch die Entwicklung regionaler Flughäfen unterstützen.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: