Sie sind hier: Home > Regional >

Bauernverband beantragt Wolfs-Abschuss

Ohrdruf  

Bauernverband beantragt Wolfs-Abschuss

02.08.2019, 13:09 Uhr | dpa

Im Auftrag von fünf betroffenen Weidetierhaltern hat der Thüringer Bauernverband beim Umweltministerium den Abschuss der Wölfin in Ohrdruf beantragt. "Die Ohrdrufer Wölfin ist aus Sicht der hiesigen Weidetierhalter zum Problemfall geworden", teilte ein Sprecher am Freitag mit. Der Verband bekräftigte damit eine in der Vergangenheit schon mehrmals aufgestellte Forderung. Problematisch sei vor allem, dass die Wölfin mehrfach Schutzzäune überwunden hätte - das zeige, dass die Herdenschutzmaßnahmen keinen Schutz garantierten.

Bisher gibt es eine nachweislich standorttreue Wölfin in Thüringen. Sie hat vor kurzem Mischlingsnachwuchs bekommen. Im Juli fielen in Thüringen einer ersten Begutachtung zufolge 28 Schafe und Ziegen sowie ein Kalb einem Wolfsangriff zum Opfer. Das ist der Tabelle der Nutztierrisse zu entnehmen. Allerdings beruht die Zahl auf ersten Einschätzungen von Gutachtern. Ergebnisse genetischer Untersuchungen liegen noch nicht vor.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: